Mobilfunknetz 1&1 – Tarif und Netz

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users Coyote22

Mobilfunkanbieter gibt es wie Sand am Meer; umso schwieriger ist also die Frage welchen man auswählen sollte. Einer davon ist 1&1, aber welches Netz wird hier genutzt und wie viel kostet eigentlich eine SMS?

1&1 im Vodafone Netz

1&1 ist schon länger als Internet Provider bekannt. Seit 2010 bietet das Unternehmen auch Smartphone-Tarife an. Durch eine Kooperation mit Vodafone schafft es 1&1 in die Welt der Smartphones und Telefone. Da es sich mit 1&1 im Vodafone Netz surft wird vorrangig das Netz D2 genutzt. Je nach Vertragsart gibt es allerdings auch die Möglichkeit im E-Plus Netz zu surfen.

Netz wechseln

Bei Vertragsabschluss ist es dem Kunden selbst überlassen ob er bewährte D-Netz-Qualität mit sehr gutem Netzempfang oder die kostengünstigere E-Plus Variante wählt. Auf Wunsch kann man aber auch jederzeit vor Vertragsende noch auf das andere Netz wechseln.

Ab 14,99 Euro im Monat

Die günstigste Allnet-Flat Variante gibt es bei 1&1 ab 14,99€ im Monat. Bei 24 Monaten Laufzeit sind 250 MB Volumen inklusive, sowie ebenfalls eine Flatrate in die Netze Telekom, Vodafone, O2, E-Plus und ins Festnetz.

SMS für 0,09€

SMS gibt es bei diesem Tarif für 0,09€, dabei ist ganz egal ob es sich um eine SMS ins Telekom Netz, zu Vodafone, O2 oder E-Plus handelt. Inklusive sind leider keine SMS zu diesem Tarif. Eine MMS kostet 0,39€. Die Kosten für eine SMS ins Ausland betragen 0,07€ aufwärts, je nach Zielland.